GRENZGANG Reise-Reportagen in der Aula der Marienschule 2017/2018

Übersicht:
Mittwoch, 06.12.2017, 19:00 Uhr: Südafrika
Mittwoch, 17.01.2018, 19:00 Uhr: Die Anden
Mittwoch, 25.04.2018, 19:00 Uhr: Ein Weg um die Welt


Mittwoch, 06.12.2017: “Südafrika – Von Kapstadt zum Krügerpark” mit Dirk Bleyer


Monatelang ist Dirk Bleyer in Südafrika unterwegs und durchforstet die Nationalparks und Landstriche nach den Naturschätzen. Highways, Staubpisten und Elefantenpfade führen ihn zu den europäisch anmutenden Winelands, in einsame Wüsten, zu subtropischen Stränden und zahlreichen Wildreservaten. Spektakuläre Filmsequenzen, urkomische Originaltöne und eigens zur Show komponierte Musik machen diese Reise-Reportage aus.

https://www.grenzgang.de/programm/suedafrika-von-kapstadt-zum-kruegerpark/


Mittwoch, 17.01.2018: “Die Anden – Von Venezuela nach Kap Hoorn” mit Heiko Beyer


Heiko Beyer hat Südamerika immer wieder besucht. In seiner neuen Reise-Reportage vergleicht er die Landschaften, Berge, Natur und Bevölkerung. Er schläft in den Hütten der Kogi in Kolumbien, begleitet die peruanischen Quechua auf den Inkapfaden und folgt dem Weg der Gauchos in den tiefen Süden. Ein spektakuläres Kopf-Kino durch Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile!

https://www.grenzgang.de/programm/die-anden-von-venezuela-nach-kap-hoorn/


Mittwoch, 25.04.2018: „Ein Weg um die Welt – ohne viel Geld“ mit Gwendolin Weisser & Patrick Allgaier


Zu zweit ziehen Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier im Frühling 2013 los, um dreieinhalb Jahre und 97.000 Kilometer später zu dritt nach Hause zu kehren: Von ihrer Heimatstadt Freiburg soll es über Land und Wasser so weit in den Osten gehen, bis sie aus dem Westen wieder zurückkommen – ohne ein einziges Flugticket. Die Geschichte einer unvergleichlichen Weltumrundung, und die Geschichte einer Familie, die das Leben lebt!

https://www.grenzgang.de/programm/ein-weg-um-die-welt-ohne-viel-geld/


www.grenzgang.de